preloder

Neuer Fanarbeiter

Der Verein für sozioprofessionelle Fanarbeit FC St.Gallen konnte die vakante Stelle per 1. Februar 2019 besetzen. Neuer Fanarbeiter in St.Gallen wird Marco Bucher.

Von links: Thomas Weber (Stellenleiter), Marco Bucher und Daniel Kehl (Präsident Trägerverein)

Der 26-jährige angehende Sozialarbeiter lebt in der Stadt St.Gallen, ist von Kindesbeinen an fussballbegeistert und Fan des FC St.Gallen. Seit Februar 2017 studiert er an der Fachhochschule St.Gallen im Teilzeitstudium Soziale Arbeit. Nach Abschluss seines Praktikums im Schulsozialdienst des Berufsbildungszentrums Buchs tritt er die Stelle als Fanarbeiter und somit die Nachfolge von Manuel Dudli an, der die Organisation per Jahresende verlässt.

Marco Bucher wird begleitend zu seinem Studium in einem 50%-Pensum bei der Fanarbeit St.Gallen tätig sein und ergänzt damit das bestehende Team um die langjährigen Mitarbeitenden Thomas Weber und Reto Lemmenmeier.