preloder

Neue SV-Richtlinien

Wichtige Mitteilung zum anstehenden Saisonstart: Der Zentralvorstand des Schweizerischen Fussballverbands hat die Richtlinien betreffend den Erlass von Stadionverboten angepasst. Das neue Dokument ist ab sofort gültig.

 

WICHTIGSTE ÄNDERUNGEN

Unter anderem wurde die mögliche Dauer von Stadionverboten auf 6 Monate bis 10 Jahre angepasst und die Einspracheinstanz beim SFV geändert. Nach einer erfolglosen Anhörung kann nur bei einem Stadionverbot von mehr als 2 Jahren und gegen einen Kostenvorschuss von 500 Franken Einsprache beim Generalsekretariat des SFV einreicht werden. Die bisherige generelle Verfahrensgebühr von mindestens 250 Franken entfällt und auch die Richtwerte für häufige Widerhandlungen wurden angepasst.

Hier geht es direkt zu den neuen Richtlinien.

 


Mehr zu Stadionverboten und anderen Massnahmen in der Rubrik Wissen